Direkt zum Inhalt springen

Stadt ist.

Metanavigation

Stadt ist.

Bücher im Gespräch

Nominiert für den Schweizer Buchpreis

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Peter Stamm
Fischer, 2018

Die faszinierende Geschichte um den Hauptcharakter Christoph, der meint, sich selbst begegnet zu sein. Ein kleines, stimmiges Buch, welches mit Leichtigkeit und ohne zu viel Worte daherkommt, ganz in der Manier von Peter Stamm.

Dieser Bestseller ist als Buch, Hörbuch und E-Book ausleihbar


Die Entdeckung an der Frankfurter Buchmesse

Die Katze und der General

Nino Haratischwili
Frankfurter Verlagsanstalt, 2018

Mit grosser literarischer Eindringlichkeit erzählt die georgische Autorin über die Brutalität des Krieges und den Spuren die er in den Menschen hinterlässt, den Zerfall des Sowjetreiches und die damit verbundenen Entwurzelung und Verunsicherung der Menschen. Ein trauriges, bitteres Buch um ein düsteres Kapitel in der russisch-tschetschenischen Geschichte.

Dieses Werk ist als Buch und E-Book ausleihbar


Bestsellerverdächtig und druckfrisch

Der Insasse

Sebastian Fitzek
Droemer Knaur, 2018

Hand aufs Herz: würden Sie sich in eine psychiatrische Klinik einweisen lassen um das Schicksal Ihres verschwundenen Kindes zu erfahren? Till ist dazu bereit - und noch zu einigem mehr. Ein packender, schockierender Psychothriller mit einem brillanten Schluss. Nichts für schwache Nerven.

Zum Katalog


Das lange Warten hat ein Ende

Der achte Tag

Nicci French
Bertelsmann, 2018

Frieda Klein, Therapeutin und Serienheldin einer der packendsten Thrillerreihen der letzen Jahre bekommt ihr würdiges Ende. Einer der spannendsten acht Bände des Autorenpaares Nicci Gerrard und Sean French.

Das Finale der Thriller-Reihe in der Stadtbibliothek ausleihbar


Radio Kanal K bespricht live aus der Stadtbibliothek Baden die Lieblingsbücher unserer Gäste.