Direkt zum Inhalt springen

Stadt ist.

Metanavigation

Stadt ist.

Eltern@Kids Workshop in der Stadtbibliothek

Eltern@Kids Workshop in der Stadtbibliothek

Mit der Veranstaltung Eltern@Kids bietet die Stadtbibliothek Baden Eltern und Kindern ab 10 Jahren die Möglichkeit, offene Fragen im Umgang mit Sozialen Netzwerken zu klären.

Facebook, Instagram, Snapchat und Co. –
wie funktionieren diese «Sozialen Netzwerke» eigentlich? Und was ist im Umgang mit der digitalen Welt zu beachten? Hier gibt’s die Antwort auf diese und noch mehr Fragen!
 
Eine Veranstaltung, die sich an Eltern und Kinder ab 10 Jahren richtet, welche die digitale Welt erkunden und nutzen wollen.

Mit der Veranstaltung will die Bibliothek Medienkompetenz vermitteln. Erwachsene und Jugendliche holen sich immer mehr Informationen aus digitalen Medien. «Wir sehen es als unseren Auftrag an, Hilfeleistung anzubieten um Medienkompetenz in den Quellen wie auch in Sicherheitsfragen zu erhalten», sagt Marika Korponay, Mitarbeiterin der Bibliothek. «Kinder mögen ja generell nicht, wenn sie im Internet von ihren Eltern überwacht werden», sagt Korponay. «Dabei gehen sie aber oft Sicherheitsrisikos ein». Die Stadtbibliothek Baden plant das Angebot in diesem aktuellen Bereich <Soziale Netzwerke> auszubauen.

Der Workshop wird von Nina Hodel geleitet. Hodel studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaften und arbeitete in den letzten Jahren für verschiedene Kommunikationsagenturen in Genf und Zürich, wo sie als Social Media Consultant tätig war.

 

zurück