Direkt zum Inhalt springen

Stadt ist.

Metanavigation

Stadt ist.

Neues aus der Stadtbibliothek

  • Bloggerin Simone besucht die Stadtbibliothek

    Was tun, wenn es draussen nass und kalt ist? Auf der Suche nach Geschichten besuche ich nach 30 Jahren wieder die Stadtbibliothek Baden und staune nicht schlecht.

  • Immer wieder sonntags

    Jetzt können Sie uns an sieben Tagen die Woche besuchen. Bis Ende Januar öffnet die Stadtbibliothek Baden auch am Sonntag von 10 bis 16 Uhr ihre Türen. Mit dabei sein, wenn das Radio live aus der Bibliothek sendet. So auch im Gespräch mit Kabarettistin Kabarettistin Patti Basler, just mit dem Salzburger Stier ausgezeichnet. Und zwischen den Terminen können Sie unsere Lesetipps geniessen.

  • Der Samstag wird digital

    Vom 27. Oktober bis 17. November wird es samstags digital. Mit professioneller Unterstützung finden Veranstaltungen rund um 3D, Apps, Social Media, Rechte und Risiken in der digitalen Welt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene statt.

  • Sybil Schreiber für einmal solo unterwegs

    Die Kolumne «Schreiber vs. Schneider» ist schweizweit bekannt. Mit dem Erzähldebüt «Sophie hat die Gruppe verlassen» geht Sybil Schreiber nun erstmals ihren eigenen Weg. Am 18. September macht sie Halt für eine Lesung in der Stadtbibliothek Baden.

  • Lasst den Herbst beginnen

    Mit dem September beginnt meteorologisch gesehen der Herbst. Für Astronomen dagegen erst am 23. des Monats. Für uns liegt er dazwischen, denn ab dem 6. September beginnen unsere Herbstveranstaltungen. Besonders freuen wir uns auf Sybil Schreiber, die aus ihrem Erzähldebüt lesen wird. Wir empfehlen, rechtzeitig zu reservieren!

  • Jahresbericht 2017 - Stadtbibliothek Baden

    Gespickt mit Zahlen und Fakten aus dem vergangenen Geschäftsjahr informiert die Stadtbibliothek Baden in ihrem aktuellen Jahresbericht über Veranstaltungen, Projekte, Kooperationen und mehr, das 2017 im Fokus stand.

  • Zeit zum Reisen – Zeit zum Lesen

    Im Sommer packt uns die Reiselust; oft aber auch die Leselust. Was tun, wenn es eng wird im Gepäck? Da können wir helfen! Mit dem grossen Onleihe-Sortiment und unseren E-Readern haben Sie die ganze Bibliothek dabei. Testen Sie es für den nächsten Urlaub einfach mal aus!

  • Die Stadtbibliothek geht baden

    Wir freuen uns, ab Juni im Terrassenbad wieder regelmässig den Kleinen Geschichten zu erzählen. Ausserdem laden wir alle lesehungrigen Badegäste ein, sich aus dem Bücherwagen auf der Wiese mit kostenlosem Lesestoff zu versorgen. Für den Nachschub sorgen wir persönlich. Da ist doppelt Freude garantiert, wenn die Sonne scheint!

  • Im «Tandem» die Freude am Lesen finden

    Projekt «Lesetandem»: Wie Bibliotheken bei Jungen die Freude am Lesen wecken wollen. Von Frederic Härri — az Aargauer Zeitung / 23.5.2018 um 06:00 Uhr

  • Alles neu macht der Mai

    Am 23. Mai ist nationaler Vorlesetag. Warum? Lesen ist eine Schlüsselkompetenz in unserer modernen Gesellschaft. Und «Lesen lernt man nur durch Lesen.», die Aussage Bambergers bringt es auf den Punkt, wo alles beginnen muss. Und wo kann man dies besser tun, als in einer Bibliothek? Wir haben die richtige Mischung für Alle. Lesen Sie nur selbst!

  • Stadtbibliothek Baden auf SRF1 «Kulturplatz»

    Die Bibliothek der Zukunft - mit Eva Wannenmacher.

  • FrühlingsSpass in den Ferien

    Vom 6. bis 22. April bietet die Stadtbibliothek in Kooperation mit sechs Institutionen zum zweiten Mal in den Schulferien einen FrühlingsSpass für Kinder und Jugendliche an. Zwei Wochen lang könnt ihr an verschiedenen Orten mehr als 20 spannende Veranstaltungen erleben.

  • Ein Bücherfrühling vom Feinsten

    Die Qualität der Schweizer Literatur zeigt sich mit der Präsenz von Lukas Bärfuss, Dana Grigorcea und Peter Stamm an der Leipziger Buchmesse im März. Bei uns ist der grossartige Arno Camenisch mit seinem aktuellen Bestseller zu Gast. Das ist aber noch längst nicht alles in Sachen «Bücherfrühling», wie Sie gleich lesen werden!

  • Beim Bücherfrühling gibt es frischen Lesestoff

    Möchten Sie wissen, was neben den Bestsellern von Arno Camenisch, Elena Ferrante, Bernhard Schlink und Jojo Moyes gerade an aktuellen Buchneuheiten im Gespräch ist? Dann ist die neue Veranstaltung «Bücherfrühling» das Richtige für Sie! Hier stellen Badener Buchhändlerinnen ihre persönlichen Empfehlungen für lesenswerte Neuerscheinungen vor.

  • Stadtbibliothek Baden startet mit Erzählcafés

    Im Zentrum stehen Erzählungen aus dem Leben von Menschen aus nah und fern. Im Erzählcafé bekommen sie ein persönliches Gesicht, dank unterschiedlicher Sichtweisen und Erfahrungen. Im Januar startet die Stadtbibliothek mit ihrem ersten Erzählcafé zum Thema: «Anfangen − aller Anfang ist schwer oder auch leicht?».