Direkt zum Inhalt springen

Stadt ist.

Metanavigation

Stadt ist.

Lesung Günther Wessel

Lesung mit Günther Wessel

Eine Lesung zum Thema «COneutral leben» mit Günther Wessel.

Umweltwochen in Baden. Die Stadtökologie und die Stadtbibliothek Baden laden zur Lesung mit Günther Wessel ein: «Vier fürs Klima» Wie unsere Familie versucht, COneutral zu leben.


«Die Jungen holen uns vom Sofa runter»

«Eigentlich begann damals alles mit unserer Tochter, als sie eines Tages mit der Hausaufgabe kam, wir müssten unseren Klima-Fussabdruck berechnen.» Das bestürzende Resultat und die darauffolgenden Massnahmen bewegten eine Vierköpfige Familie dazu ihre Erlebnisse und gesammelten Erfahrungen während eines Jahres festzuhalten und in ein Buch zu verwandeln: «Vier fürs Klima». Worum es dabei geht erzählt der Co-Autor und Vater, Günther Wessel, am 6. Juni in der Stadtbibliothek Baden.

Das ganze Gespräch gibt es ab Juni auf dem Blog der Stadtökologie Baden zum Nachlesen. 

Umweltwochen 2019

Die Lesung von Günther Wesel am 6. Juni in der Stadtbibliothek kommt passend zum Auftakt der Badener Umweltwochen unter dem Motto: «Starten statt warten«. Während die Stadtökologie dieses Jahr Nachhaltigkeit thematisiert, so bietet die Lektüre «Vier fürs Klima» einen optimalen Einstieg für all jene, die sich für die Dinge interessieren, die uns alltäglich beschäftigen und wo wir tatsächlich und mit einfachen Mitteln starten können. Zu den Umweltwochen 2019

Zum Autor

Günther Wessel, geboren 1959, studierte Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte und arbeitet seit mehr als 20 Jahren hauptberuflich als freier Journalist und Lektor. Während seiner Karriere lebte er in Köln, Hamburg, Washington DC, Brüssel und seit 2007 in Berlin. Er publizierte dabei unteranderem Reiseführer zu beiden Amerikas, schrieb über US-amerikanische Kultur und Politik, verfasste Biografien und Sachbücher sowie ein Jugendbuch und trägt mit Reportagen und Inhalten in diversen Magazinen und bei deutschen Rundfunkanbietern bei.