Direkt zum Inhalt springen

Stadt ist.

Metanavigation

Stadt ist.

Die Bibliothek empfiehlt

#Einfach plastikfrei leben

Sie wollen plastikfrei leben und wissen nicht so genau wo und wie damit anfangen? Es ist schon frustrierend einzukaufen und all den Verpackungsmüll zu sehen… Charlotte Schüler hat schon vor einigen Jahren begonnen sich Gedanken darüber zu machen und lebt seither praktisch plastikfrei.

Besonders geholfen dabei hat ihr der Laden ihrer Mutter, welcher komplett "ohne" Verpackung auskommt. Die Autorin hat ein 4-Schritte-Programm für alle Lebensbereiche entwickelt und verrät uns ihre besten Ideen für unterschiedlichste Alltagssituationen. Ob zu Hause, beim Einkaufen oder auf Reisen, Schüler zeigt auf, wie wir alte Gewohnheiten mit einfachen Mitteln verändern und mühelos umsetzen können.
Wichtig ist, sich keine unerreichbaren Ziele zu setzen. Es ist nicht möglich von einem Tag auf den anderen 100 % auf Kunststoff zu verzichten. Schüler hat zum Beispiel mit ihrem Bad begonnen: aus Zahnpasta wurden Zahnputztabletten, statt Duschgel hat sie Seife genommen und die Wimperntusche kam aus der Glasflasche.

Dieses Buch ist eine umfangreiche Anleitung für alle, die etwas gegen die Vermüllung unseres Planeten tun möchten. Es wurde ausserdem umweltfreundlich produziert: das biologisch abbaubare Papier wurde aus Apfelresten hergestellt.

Viele weitere Tipps zu ihrem nachhaltigen Alltag dokumentiert Charlotte Schüler mit grossem Erfolg auch auf ihrem Blog: plastikfreileben.de.


Buchtipp vom 13. Juni 2019 in der Rundschau Süd

Ausleihbar in der Stadtbibliothek

zurück